Systembelieferung

Als Ihr kompetenter Partner für Systembelieferung ist es unser Ziel, Ihre Gesamtbeschaffungskosten zu senken. Die Lieferantenreduzierung im Bereich der C-Teile, die Produktharmonisierung innerhalb Ihrer Organisation, die elektronische Auftragsdatenübermittlung und optimierte Rechnungsvorgänge, z.B. durch eine kostenstellen- oder kostenartenbezogene Rechnungstellung stellen mehrwerthaltige Lösungen dar, dieses Ziel zu erreichen.

 

Einkauf heute - ohne Systembelieferung

Die Abc-Analyse zeigt, das die Prozesskosten höher sind als die Produktkosten es bei C-Teilen erlauben würden.
ABC-Analyse: C-Teile - kleiner Wert hoher Aufwand

Im traditionellen Einkaufsgeschäft besteht oft ein Missverhältnis zwischen den überproportional hohen Prozesskosten der Beschaffung und den Produktkosten von C-Teilen. Wertvolle Kapazitäten werden durch strategisch uninteressante Artikel blockiert. Im Zuge der Globalisierung gewinnt die Konzentration auf die eigenen Kernkompetenzen jedoch immer mehr an Bedeutung. Haben Sie auch schon eine Lösung für diese Herausforderung? Konzentriert sich Ihr Einkauf auch schon auf die strategisch wichtige Beschaffung der A-Teile? Oder sind Sie immer noch mit den Prozessen der C-Teile Beschaffung beschäftigt?

 

Zielsetzung für die Zukunft

Viele Kunden profitieren bereits von unserem umfassenden Leistungsspektrum und konnten ihre Beschaffungskosten dadurch stark senken.

Nach der Optimierung
  • Implementierung ganzheitlicher Beschaffungskonzepte
  • Effiziente Einkaufsabwicklung und Freisetzung wertvoller Kapazitäten
  • Nutzung von Synergiepotenzialen durch Einkaufsbündelung (breiteres Sortiment bei Jesse)
  • Reduzierung von Lagerbeständen und Kapitalbindung

Auszug aus unserem Angebot

Logistik

  • Konsignationslager
  • Eigenes Lager für die Betreuung vor Ort
  • Eigener Fuhrpark
  • Kostenstellenbelieferung
  • Zufriedene Kunden
  • Partnerschaften

Abrechnung

  • Sammelrechnung nach Kostenstellen / Kostenarten
  • Gutschriftsverfahren
  • Statistiken und Auswertungen
  • Komfortabler Onlineshop, ggf. mit Darstellung verhandelter Sortimente und Preise
  • optionale ERP-Anbindung
  • OCI-Zugriff möglich, z.B. aus SAP
  • Elektronischer Produktkatalog im BMEcat-Format
  • Produktklassifizierung nach eClass