Pressemitteilung Ahrensfelde, Juni 2011

Bild Kompetenz hoch 4 u. igefa
Zwei starke Partner: igefa und Kompetenz4 unterzeichnen Kooperationsvertrag in Berlin

Gemeinsam handeln

Ein sauberer und sicherer Arbeitsplatz ist für jeden Arbeitnehmer Grundvoraussetzung für qualitativ hochwertige Leistung. Um mit einer umfassenden Lösung für Arbeitsschutz und Hygiene überzeugen zu können, hat der größte Anbieter für persönliche Schutzausrüstung Kompetenz4 mit dem Versorgungsspezialisten igefa am 29. Juni eine Kooperation besiegelt.

„Kompetente Partner, Experten in ihrem Fachgebiet – das ist der Schlüssel zum Erfolg für die igefa. Mit der neuen Partnerschaft zu Kompetenz4 vervollständigen wir jetzt unser Angebotsspektrum“, so Kai Kruse, Vorstandsvorsitzender der igefa anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Gemeinsam handeln, so lautet das Motto der Kooperationspartner. Mit dieser einzigartigen Sortimentsbündelung kann der Einkauf in Industrie und Dienstleistungsunternehmen die Lieferantenanzahl und die Beschaffungskosten minimieren. Ziel der Kooperation der igefa und Kompetenz4 ist es, sich gemeinsam als leistungsfähige C-Teile-Spezialisten zu präsentieren. Großverbrauchern in der Industrie, im Gastgewerbe und im Gesundheitswesen bietet sich so erstmals ein einheitliches Angebot mit einem einzigen Ansprechpartner für Arbeitsschutz und Hygiene.

Von sauber bis sicher

Den Geschäftspartnern der igefa eröffnet sich der Zugang zu einem hochwertigen Arbeitsschutzsortiment. Im Gegenzug erhalten die Kunden der Kompetenz4 Partner Jesse, Rala, Sahlberg und Schloemer die Möglichkeit aus dem marktführenden Sortiment des Hygienespezialisten igefa zu wählen. Das Kompetenz4-Sortiment umfasst Produkte für den Kopf-, Atem-, Hand-, Haut- und Fußschutz sowie Betriebsausstattungen, Schutz- und Berufsbekleidungen. Von der igefa erhalten Großverbraucher umfassende Lösungen für Reinigung und Hygiene, Küche und Waschraum, Hotelkosmetik und Spa sowie Tischdekorationen und Einwegverpackungen für die Außer-Haus-Verpflegung.

Beide Kooperationspartner führen die komplette Produktpalette der jeweils gängigen Hersteller. Integrierte Beschaffungsdienstleistungen wie kompetente Beratung, persönliche Betreuung und leistungsstarke Logistik runden das Angebot ab.

Auf der Cleaning.Management.Services (CMS) 2011 in Berlin, dem Branchentreff für Reinigungssysteme, Gebäudemanagement und -dienstleistungen präsentieren im September beide Partner erstmals gemeinsam das Angebot. Im Oktober, wenn die A+A 2011, die weltweit größte Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, in Düsseldorf ihre Tore öffnet, sind beide Partner wieder mit von der Partie.

„Durch die Partnerschaft kommen wir unserem gemeinsamen Ziel, eine umfassende Vollversorgung für Sicherheit und Hygiene zu bieten, entschieden näher“, so Kompetenz4-Mitglied Max Richter.

igefa und Kompetenz4 besiegeln in Berlin die Kooperation: G. F. Cöster, W.Eichler, M. Richter, J. Lampert, K. Kruse, Dr. M. Sahlberg (v. l. n. r.)

Kontakt igefa:
Steffi Reuter
Presse & Public Relations
Tel.: 033394/51-198
Fax.: 033394/51-210
E-Mail: steffi.reuter(at)igefa.de
www.igefa.de

 

Kontakt Kompetenz4:
Thomas Papajewski
Tel.: 02361/580538
Fax.: 02361/580526
E-Mail: thomas.papajewski(at)kompetenz4.de
www.kompetenz4.de


Newsletter Anmeldung

Hier gehts zur Newsletter Anmeldung